Schwere Verletzungen hat eine 60-Jährige am Mittwoch nach einem Sturz von einem Motorrad bei Baltmannsweiler erlitten (Symbolbild). Foto: Shutterstock/tarapong srichaiyos

Eine 60-jährige hat erst frisch den Motorradführerschein, als sie am Mittwoch auf einer Kreisstraße bei Baltmannsweiler einen Fahrfehler begeht und stürzt. Die Frau schlittert über die Straße und wird schwer verletzt - diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Baltmannsweiler: Eine 60-jährige Fahranfängerin hat am Mittwochnachmittag bei einem Unfall in Baltmannsweiler (Kreis Esslingen) schwere Verletzungen erlitten.

Wie die Polizei berichtet, war die Frau kurz vor 15 Uhr mit ihrer Honda aus Richtung Hohengehren auf der Landesstraße 1150 unterwegs und bog nach rechts auf die Kreisstraße 1209 ab. Etwa 800 Meter vor der Kreuzung mit der Landesstraße 1151 geriet sie nach einer Linkskurve nach rechts auf den unbefestigten Seitenstreifen. Beim Versuch, wieder auf die Fahrbahn zu gelangen, stürzte die Frau - vermutlich wegen mangelnder Fahrpraxis und eines Fahrfehlers.

Sie rutschte quer über die Straße und blieb im Straßengraben liegen. Alarmierte Rettungskräfte brachten die Schwerverletzte in ein Krankenhaus. An ihrem Motorrad entstand ein Schaden von rund 3000 Euro. Es musste geborgen werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: