Bei Baggerarbeiten beschädigen Bauarbeiter in Ditzingen eine Gasleitung. Die Polizei muss den Bereich absperren und den Verkehr umleiten. Foto: dpa/Symbolbild

Bei Baggerarbeiten beschädigen Bauarbeiter in Ditzingen eine Gasleitung. Die Polizei muss den Bereich absperren und den Verkehr umleiten - weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Ditzingen: Bei Baggerarbeiten in der Stuttgarter Straße in Ditzingen (Kreis Ludwigsburg) ist am Donnerstagnachmittag eine Gasleitung beschädigt worden.

Wie die Polizei berichtet, bemerkten die Bauarbeiter den starken Gasgeruch und riefen die Polizei. Die Beamten sperrten die Baustelle weiträumig ab und leiteten den Verkehr um. Mit Lautsprecherdurchsagen wurden die Anwohner aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Eine Evakuierung war nicht notwendig.

Messungen der Feuerwehr in den Kellern der Häuser ergab keine gefährliche Gaskonzentration. Gegen 15.45 Uhr war der Schaden behoben.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: