Zwei Menschen sind am Montag in Backnang bei einem Unfall mit einem Sattelschlepper verletzt worden. (Symbolbild) Foto: dpa

Ohne seine Geschwindigkeit erkennbar zu verringern, überquert ein Autofahrer am Montag in Backnang eine Kreuzung - und kollidiert mit einem Sattelzug. Der Mann wird schwer verletzt. Diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Backnang: Ein 51 Jahre alter Autofahrer ist am Montagabend bei einem Unfall in Backnang (Rems-Murr-Kreis) schwer verletzt worden, seine 18-jährige Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen.

Wie die Polizei berichtet, war der 51-Jährige mit seinem Renault gegen 20.40 Uhr auf der Wilhelmstraße unterwegs. Ohne seine Geschwindigkeit erkennbar zu verringern, überquerte er von der Wilhelmstraße aus die Kreuzung zur Friedrichstraße und stieß dabei gegen einen Sattelzug, der auf der Friedrichstraße unterwegs war.

Rettungskräfte kümmerten sich um den 51-Jährigen und seine Beifahrerin.

Der Renault musste abgeschleppt werden, der Sachschaden beläuft sich auf etwa 8000 Euro. Am Lkw entstand Schaden in Höhe von etwa 4000 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: