Ein Streit zwischen zwei Männern in Ebersbach (Kreis Göppingen) ist am Samstag eskaliert. Ein 26-Jähriger stach seinem Kontrahenten mit einem Messer in den Bauch - weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart. Foto: dpa

Ein Streit zwischen zwei Männern in Ebersbach (Kreis Göppingen) ist am Samstag eskaliert. Ein 26-Jähriger stach seinem Kontrahenten mit einem Messer in den Bauch - weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Ein Streit zwischen zwei Männern in Ebersbach (Kreis Göppingen) ist am Samstag eskaliert. Wie die Polizei berichtet, stach ein 26-Jähriger seinem Kontrahenten mit einem Messer in den Bauch. Gegen 18.35 Uhr kam es am Brunnen in der Kirchheimer Straße in Ebersbach zu einem Streit zwischen den beiden Männern. Schließlich stach der 26-Jährige seinem 30-jährigen Widersacher in den Bauch, teilt die Polizei mit. Der Verletzte wurde vor Ort durch einen Notarzt versorgt und in eine Klinik eingeliefert.

Der Täter flüchtete zunächst zu Fuß, ließ sich aber kurz darauf von der Polizei widerstandslos festnehmen. Es handelte sich wohl um eine Beziehungstat. Der Verletzte ist außer Lebensgefahr. Die Ermittlungen dauern an.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: