Eine 83-Jährige ist in Ludwigsburg Opfer von zwei Trickdiebinnen geworden. Foto: Symbolfoto/dpa

Eine 83 Jahre alte Frau wird auf dem Heimweg in Ludwigsburg von zwei jungen Frauen attackiert und ihrer Goldkette beraubt - weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Ludwigsburg: Eine 83 Jahre alte Frau ist am Freitagnachmittag in der Heuchelbergstraße in Ludwigsburg von zwei jungen Frauen angegriffen und beraubt worden.

Wie die Polizei berichtet, war die Seniorin gerade auf dem Heimweg vom Einkaufen, als sie von den zwei Frauen aufgefordert wurde, kurz zu warten. Da der 83-Jährigen die beiden bereits eine halbe Stunde zuvor aufgefallen waren, wie sie ebenfalls eine ältere Dame angesprochen hatten, lief die Seniorin weiter. Die beiden Täterinnen holten sie jedoch ein und griffen sie sofort an.

Eine der Unbekannten zog der Frau den Rollkragenpullover herunter und riss ihr die Goldkette vom Hals. Die andere warf der 83-Jährigen eine billige Goldkette auf die Schulter. Daraufhin flüchteten die beiden zu einem hellblauen Auto und fuhren mit quietschenden Reifen davon.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: