Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Donnerstagnachmittag bei Tamm ereignet. Foto: dpa/Symbolbild

Aus ungeklärter Ursache fährt eine Frau bei Tamm gegen einen Baum. Sie und ein Kleinkind, das mit im Wagen war, werden schwer verletzt. Diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Tamm: Schwere Verletzungen haben sich ein Kleinkind und eine 57-jährige Frau bei einem Unfall bei Tamm (Kreis Ludwigsburg) am Donnerstagnachmittag zugezogen.

Wie die Polizei berichtet, kam die 57-Jährige aus bislang ungeklärter Ursache gegen 14.30 Uhr mit ihrem Toyota von der Straße ab und krachte gegen einen Baum. Dabei wurde die Fahrerin im Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Die Frau und das Kind kamen mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Für die Dauer der Bergung wurde die Kreisstraße 1671 fast zwei Stunden voll gesperrt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: