Kleine Ursache, große Wirkung: Nach einem Unfall mit einem Dachs müssen am späten Donnerstagabend in Schwaikheim zwei Autos abgeschleppt werden. Foto: dpa/Symbolbild

Kleine Ursache, große Wirkung: Nach einem Unfall mit einem Dachs müssen am späten Donnerstagabend in Schwaikheim zwei Autos abgeschleppt werden. Diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Schwaikheim: Ein Dachs hat am späten Donnerstagabend in Schwaikheim (Rems-Murr-Kreis) zwei Unfälle verursacht.

Wie die Polizei meldet, stieß gegen 22 Uhr zunächst ein 51-jähriger Honda-Fahrer auf der Bundesstraße 14 zwischen den Anschlussstellen Winnenden und Schwaikheim mit dem Tier zusammen. Dabei wurde der Dachs getötet, an dem Honda entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro. Er musste abgeschleppt werden.

Ebenfalls abgeschleppt werden musste der Audi eines 34-Jährigen, der nur wenige Minuten später ebenfalls über den Dachs fuhr. Über die genaue Höhe des Sachschadens ist nichts bekannt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: