Die Polizei in Berglen bittet um Hinweise zum Verbleib von vier Meerschweinchen. Foto: dpa/Symbolbild

Sicher schmerzlich vermisst werden derzeit vier Meerschweinchen aus Berglen im Rems-Murr-Kreis. Unbekannte haben die Tiere aus einem Schuppen gestohlen - diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Berglen: Aus einem Schuppen in Berglen (Rems-Murr-Kreis) sind zwischen Mittwoch, 21.30 Uhr, und Donnerstag, 8.15 Uhr, vier Meerschweinchen gestohlen worden.

Wie die Polizei mitteilt, ist ausgeschlossen, dass die Tiere einfach ausgebüxt sind. Es handelt sich um zwei Rosetten-Meerschweinchen in den Farben schwarz, rot und weiß, ein schwarz-weißes Rosetten-Meerschweinchen sowie ein cremefarben-schwarzes Langhaar-Meerschweinchen.

Die Tiere hören auf die Namen Einstein, Jogibär, Giles und Paulchen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 01795/694-0 entgegen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: