Ein Großbrand hat eine Müllhalle in Backnang zerstört. Es entstand eine Million Euro Schaden. Foto: SDMG

Am Freitagabend geht eine Müllhalle in Backnang in Flammen auf, etwa 100 Feuerwehrleute bekämpfen das Feuer über Stunden. Der Schaden beträgt zirka eine Million Euro. Diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region.

Backnang: Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Freitagabend ein Großbrand in einer Müllsortieranlage in Backnang (Rems-Murr-Kreis) ausgebrochen. Die Lagerhalle wurde komplett zerstört, der Schaden beträgt eine Million Euro.

Wie die Polizei berichtet, hatte eine Mitarbeiterin einer Nachbarfirma den Brand entdeckt und die Feuerwehr verständigt. Als diese eintraf, stand die Sortierhalle der Firma schon in Flammen. Vom Brandort stieg eine zirka 70 bis 100 Meter hohe Rauchsäule auf, die fast im gesamten Rems-Murr-Kreis zu sehen war.

In der Lagerhalle hatte die Firma Abfälle aus gelben Säcken und Restmüll zur Mülltrennung gelagert. Die Bevölkerung wurde vorsorglich gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Giftige Dämpfe sind aber nicht gemessen worden. Nach Stunden konnte die Feuerwehr mit rund 100 Einsatzkräften den Brand gegen 4.30 Uhr löschen. Die Nachlöscharbeiten sollten noch bis Samstagnachmittag andauern.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: