Ein 15-Jähriger macht mit dem Mercedes seiner Mutter eine Spritztour in Backnang und fährt gegen einen Baum. Foto: dpa (Symbolbild)

Ein 15-Jähriger macht mit dem Mercedes seiner Mutter eine Spritztour in Backnang und fährt gegen einen Baum. Weitere Meldungen der Polizei aus der Region.

Backnang: Ein 15-Jähriger hat am Sonntagabend mit dem Mercedes seiner Mutter eine Spritztour in Backnang (Rems-Murr-Kreis) unternommen. Dabei prallte er gegen einen Baum.

Wie die Polizei meldet, hatte sich der Junge gegen 20.27 Uhr das Auto seiner Mutter geschnappt und war zunächst auf der Eduard-Breuninger-Straße gefahren. Am Schillerplatz hielt er an, dann beschleunigte er mit zuviel Gas und wollte nach rechts in Richtung Bahnhofstraße abbiegen.

Er verlor die Kontrolle über seinen Wagen, kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum sowie eine Hecke. An dem Mercedes entstand ein Sachschaden von etwa 5000 Euro, der Sachschaden an Baum und Hecke beträgt etwa 500 Euro.

Auf den jungen Fahrer kommt nun ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis zu. Die Mutter muss ebenfalls mit einem Strafverfahren rechnen. Die Ermittlungen dauern noch an.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: