Während sie einen 85-Jährigen in Ruit auf die Wange küssen, stehlen Trickdiebinnen seinen Geldbeutel. Foto: dpa/Symbolbild

Während sie einen 85-Jährigen auf die Wange küssen, stehlen Trickdiebinnen seinen Geldbeutel. Weitere Meldungen der Polizei aus der Region.

Ostfildern: Ein 85-Jähriger ist am Montagvormittag in Ostfildern-Ruit (Kreis Esslingen) von küssenden Trickdiebinnen beraubt worden.

Wie die Polizei mitteilt, hatte der Mann gegen 10.15 Uhr am Geldautomaten der Sparkasse an der Kirchheimer Straße Geld abgehoben. Anschließend musste er an der Fußgängerampel vor der Bank warten.

Plötzlich trat eine junge Frau an ihn heran und zeigte ihm einen Zettel. Zeitgleich kamen von der anderen Seite zwei junge Frauen und küssten ihn auf die Wange. Danach entfernten sie sich.

Zu Hause bemerkte der Mann, dass ihm der Geldbeutel aus der Manteltasche entwendet worden war. Der Diebstahl ging so schnell, dass das Opfer nur angeben konnte, dass die Täterinnen knapp 20 Jahre alt und vermutlich ausländischer Herkunft waren.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: