Stuttgarter Frühlingsfest

Blauer Montag beim Frühlingsfest Stuttgarter Kickers stoßen auf Saison an

Von the 

Der "Blaue Montag" auf dem Frühlingsfest ist für die Stuttgarter Kickers ein Pflichttermin. Allerdings feierte die Mannschaft um Kapitän Enzo Marchese mit angezogener Handbremse: Schließlich steht am Mittwoch noch ein wichtiges Spiel an.

Der "Blaue Montag" auf dem Frühlingsfest ist für die Stuttgarter Kickers ein Pflichttermin. Allerdings feierte die Mannschaft um Kapitän Enzo Marchese mit angezogener Handbremse: Schließlich steht am Mittwoch noch ein wichtiges Spiel an.

Stuttgart - Wer am Montagabend auf dem Cannstatter Wasen blau war, musste nicht zwangsläufig zu tief in den Maßkrug geschaut haben. Traditionell trafen sich Mannschaft und Fans der Stuttgarter Kickers zum "Blauen Montag" auf dem Frühlingsfest.

Bei Göckelesmaier feierte das Team um Kapitän Enzo Marchese schon mal ein bisschen - schließlich haben die Blauen nur noch ein Liga-Spiel vor sich, bevor sie in die Sommerpause gehen.

Vielleicht trank sich so mancher auch die 0:2-Niederlage gegen Wacker Burghausen vom Samstag schön. Weit über die Stränge schlugen die Kickers aber sicher nicht: Bereits am stehen sie im Finale des WFV-Pokals gegen den 1. FC Heidenheim. So achtete sicher auch Sportdirektor Michael Zeyer darauf, dass seine Jungs nicht allzu spät in die Betten kamen.