Die Polizei sucht Zeugen nach der Belästigung eines Mädchens von mehreren Männern. Foto: dpa

In der Nähe des Mittelaltermarktes wird ein Mädchen von mehreren Männern unsittlich angesprochen. Passanten greifen ein, sodass sich die Täter entfernen. Die Polizei sucht Zeugen.

Bietigheim-Bissingen - Ein Mädchen ist am Samstagnachmittag von zwei Männern belästigt worden. Erst als Passanten eingreifen, entfernen sich die Unbekannten.

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Vorfall bereits am Samstag, dem 28. Januar im Umfeld des Mittelaltermarktes in Bietigheim (Kreis Ludwigsburg) beim Buchzentrum. Ein 12-jähriges Mädchen war gegen 15:30 Uhr zusammen mit einer Freundin und deren Mutter von einem Parkplatz unterwegs zu der Veranstaltung. Aus einer Gruppe dunkelhäutiger Männer wurden die Mädchen von zwei Tätern unsittlich angesprochen.

Passanten griffen ein

Als die Mutter die Unbekannten aufforderte, die Mädchen in Ruhe zu lassen, packten die Täter sie am Arm. Nachdem weitere Passanten die Situation erkannt hatten und eingriffen, entfernten sich die Unbekannten. Einer der beiden Täter war auffallend groß und hatte längere Rastalocken. Beide waren etwa 20 bis 25 Jahre alt.

Zeugen des Vorfalls oder Personen, die Hinweise zur Identität der Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Ludwigsburg unter der Telefonnummer 07141/18-9 zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: