In Allmersbach im Tal sind eine Mutter und ihre Tochter tot in ihrer Wohnung aufgefunden worden. Foto: 7aktuell.de/Kevin Lermer/7aktuell.de | Kevin Lermer

Am Sonntagvormittag werden in Allmersbach im Tal (Rems-Murr-Kreis) eine 41-Jährige und ihre neunjährige Tochter tot in ihrer Wohnung gefunden. Der Ex-Freund stellt sich am Sonntagnachmittag.

Allmersbach im Tal - Eine 41-jährige Frau sowie ihre neunjährige Tochter sind am Sonntagvormittag tot in ihrer Wohnung in Allmersbach im Tal (Rems-Murr-Kreis) aufgefunden worden. Wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Aalen berichtet, steht ein 36-jähriger Mann im Verdacht, die beiden getötet zu haben.

Aus seinem Verwandtenkreis sei am Sonntagmorgen die Meldung bei der Polizei eingegangen, der Mann könnte seine Ex-Freundin und deren Tochter getötet haben. Als die Polizei gegen 10 Uhr in der Straße „Im Wacholder“ eintraf, fanden die Beamten die Frau und das Kind tot in ihrer Wohnung. Für beide kam laut der Polizei jede Hilfe zu spät. Wie die 41-Jährige und die Neunjährige ums Lebens kamen, dazu kann die Polizei derzeit nichts sagen.

Wo sich der unter Verdacht stehende 36-Jährige befindet, war zunächst noch unklar. Am Sonntag fahndete die Polizei – auch im Kreis Ludwigsburg und verstärkt durch das SEK – weiträumig nach dem Verdächtigen. Am späten Sonntagnachmittag stellte sich der Mann schließlich auf dem Polizeirevier Böckingen im Landkreis Heilbronn selbst. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Stuttgart aufgenommen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: