Bevor der Herbst in Stuttgart Einzug hält Hier kann man den Sommer noch einmal genießen

Von Ivonne Ilfrich 

Der Herbst naht und lässt die Sommerfans wehmütig werden. Wir haben zehn Orte in Stuttgart gesammelt, an denen Sie die sonnigen Tage noch einmal so richtig genießen können.

Stuttgart - Nicht nur das Laub, auch die Blätter am Kalender fallen und lassen Herbstgefühle aufkommen. Nach einigen heißen Tagen sinken die Temperaturen zum Wochenende wieder rapide. Außerdem wird es regnerisch mit Temperaturen um die 18 Grad. Damit Sie die warmen Tage noch einmal auskosten können, haben wir zehn Orte in Stuttgart gesammelt, die sich perfekt für einen warmen Spätsommertag eignen.

Lesen Sie hier, was Sie auch ohne Sonnenschein mit Ihren Kids in Stuttgart unternehmen können.

Ob vom Eugensplatz, der Uhlandshöhe oder der Karlshöhe: Stuttgart hat dank Kessellage oft eine wunderschöne Aussicht auf die Stadt und die Weinberge zu bieten. Da lohnt sich auch der etwas mühselige Aufstieg! Auf dem Eugensplatz sorgen zudem die Kult-Eisdiele „Pinguin“ oder die Tagesbar „Apotheke“ für noch mehr Erfrischung.

Noch einmal „Stuttgart am Meer“ genießen

Zu einem schattigen Spaziergang – fast ganz ohne Hügel – lädt der Bärensee ein. Auch von dem dortigen Bärenschlössle hat man eine tollen Blick – nicht auf die Stadt sondern die gegenüberliegenden Hirschwiesen. Klicken Sie sich für alle Ausflugstipps durch unsere Bilderstrecke.

Lesen Sie jetzt