Mariana Ordóñez Grajales und Fernanda Canales, Architektinnen Foto: Jürgen Brand

„Häuser für alle“ ist der Titel der neuen Ausstellung in der ifa-Galerie am Charlottenplatz. Am Beispiel von Wohnungsbau in Mexiko werden Brücken geschlagen zur weltweit drängenden Frage, wie wir künftig wohnen wollen. Zur Eröffnung sind auch zwei bekannte Architektinnen nach Stuttgart gekommen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: