Der Opel der 46-Jährigen nach dem Unfall am Donnerstagabend bei Besigheim. Foto: 7aktuell.de/Franziska Hessenauer

Eine Opel-Fahrerin will zwischen Besigheim und Kleiningersheim eine Kreisstraße überqueren und übersieht dabei einen BMW – es kommt zum Zusammenprall.

Besigheim - Vermutlich weil eine 46-Jährige die Vorfahrt eines 30-Jährigen missachtete, hat sich am Donnerstag gegen 20.20 Uhr auf der Kreisstraße 1619 bei Besigheim ein Verkehrsunfall ereignet.

Laut Polizei wollte die 46-jährige Opel-Fahrerin zwischen Besigheim und Kleiningersheim (Kreis Ludwigsburg) von einem Feldweg aus die Kreisstraße überqueren. Dabei achtete sie nicht auf den von rechts kommenden 30-jährigen BMW-Fahrer und beide Autos stießen zusammen.

Zwei verletzte Personen

Der BMW-Fahrer sowie der 43 Jahre alte Beifahrer des Opel wurden leicht verletzt. Der entstandene Schaden beträgt etwa 20.000 Euro. Der Opel musste nach dem Unfall abgeschleppt werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: