Traumhafte Winterlandschaft im Berner Oberland in der Schweiz: die Ferienregion Interlaken aus der Vogelperspektive. Foto: Interlaken Tourismus

Die Ferienregion Interlaken liegt im Herzen des Berner Oberlandes, umgeben von majestätischen Bergen und kristallklaren Seen. Hier warten vielfältige Winteraktivitäten, traumhafte Aussichten und Natur pur.         

Das Berner Oberland zählt zu den vielfältigsten Regionen der Schweiz. Etwa 45 Minuten von der schweizerischen Bundesstadt Bern entfernt, befindet sich das Zentrum der Ferienregion Interlaken. Gigantische Bergen wie Eiger, Mönch und Jungfrau sowie glasklare Seen wie der Thunersee und der Brienzersee beeindrucken und laden zum Verweilen und Abschalten ein.

Winterparadies im Berner Oberland

Wenn langsam der Winter eintrifft, verwandelt sich das Berner Oberland in ein vielfältiges Winterparadies der Extraklasse. Ob Skifahren, Winterwandern oder Kajakfahren – Winterfans kommen in Interlaken - oder auch "Winterlaken" genannt - garantiert auf ihre Kosten. Und mit dem neuen Winter-Special kann man ganz ohne Organisationsstress die Winterferien geniessen.

Die Ferienregion Interlaken ist viel mehr als eine klassische Skidestination und der Winter ist hier unglaublich vielfältig. Die verschneiten Berggipfel, das eisige Wasser und die stimmungsvolle Natur machen Interlaken zu einer zauberhaften Winterwunderwelt und zum idealen Ausgangspunkt für unvergessliche Erlebnisse und erholsame Aktivitäten in der Natur. Und am Abend sorgen diverse Attraktionen, kulinarische Köstlichkeiten und stimmungsvolle Events für Unterhaltung pur.

Wintererlebnisse mit und ohne Schnee

Rund um Interlaken laden sechs abwechslungsreiche Wintersportgebiete zu einem sportlichen Tag im Schnee ein. Die Skigebiete Beatenberg-Niederhorn, Brienz-Axalp, Diemtigtal, Habkern sowie Aeschi-Aeschiried bieten viel Schneespass für Groß und Klein. Ein echtes Ski-Eldorado ist die Jungfrau Ski Region. Über 200 Kilometer hervorragend präparierte Pisten locken zu erlebnisreichen Aktivitäten. Eine rasante Abfahrt mit Sicht auf die bekannte Eigernordwand oder eine genüssliche Schneeschuhwanderung mit Panoramablick auf die drei Eisriesen Eiger, Mönch und Jungfrau machen die Winterferien unvergesslich. Nicht nur auf der Piste können die Gäste das Berner Oberland aktiv erleben. Die Ortschaften rund um die beiden Seen sind ideale Ausgangspunkte für winterliche Exkursionen auf nahegelegenen Berggipfeln, bezaubernde Fahrten mit dem Schiff oder Kajak sowie panoramareiche Gleitschirmflüge hoch über Interlaken.

Winter-Special mit gratis An- und Abreiseticket

Das neue Winter-Special vereint die Ferienregion Interlaken mit der wunderschönen Jungfrau Ski Region. Übernachtungsgäste können während der Wintersaison vom neuen Spezialangebot profitieren und zum Sonderpreis Ski fahren, Snowboarden, Rodeln, Winterwandern und vieles mehr. Zusätzlich reisen Gäste mit dem öffentlichen Verkehr gratis nach Interlaken und wieder nach Hause und können das Skidepot beim Grindelwald Terminal, den Skibus und den Ortsbus ebenfalls kostenlos nutzen. Das Winter-Special ist ab zwei Übernachtungen in den teilnehmenden Unterkünften erhältlich und bereits ab 285 Schweizer Franken pro Person buchbar.

Weitere Informationen zum Urlaub in Interlaken im Berner Oberland finden Interessierte auf der Webseite der Ferienregion Interlaken