Ob Wintersport, Entspannung oder Kultur: In der Ferienregion Gstaad wartet das perfekte Wintermärchen. Foto: Destination Gstaad / Gstaad Palace

In der märchenhaften Ferienregion Gstaad erwartet Gäste eine unvergessliche Zeit. Zu entdecken gibt es erstklassiges Skivergnügen, magische Kutschenfahrten, vielfältige Unterkünfte, Entspannung und kulinarische Genüsse. 

Willkommen in Gstaad, dem perfekten Wintermärchen - Diese Schweizer Ferienregion bietet nicht nur atemberaubende Landschaften, sondern auch eine breite Palette von Aktivitäten für alle Interessen. Ob Sport, Erholung, Gourmet oder Kultur: Gstaad hat für jeden etwas zu bieten.

 

Für Sportskanonen und Outdoorfreaks

Wenn die Wiesen unter einer weißen Decke liegen, die Bergspitzen mit Puderzucker bedeckt sind und Sonnenstrahlen die Eiszapfen glitzern lassen, dann ist das Wintermärchen perfekt. In der Ferienregion Gstaad warten dann auf acht Bergen rund 200 Pistenkilometer auf Skibegeisterte. Die große Pistenvielfalt – dank Glacier3000 bis auf 3000 Meter über Meer – hat große Athleten hervorgebracht: So etwa Mike von Grünigen, Riesenslalom-Weltmeister aus Schönried. Ihm zu Ehren wurde der Mike-von-Grünigen-Run am Horneggli eröffnet.

Doch in der Ferienregion Gstaad ist nicht nur Skifahren möglich: Die Region bietet 143 Kilometer präparierte Winterwanderwege und 78 Kilometer Schneeschuhrouten und auch für Langlauf-Fans gibt es einiges zu entdecken. Ein echter Geheimtipp ist die Langlaufloipe auf dem Sparenmoos, wo die Aussicht übers Simmental und Saanenland einfach unbeschreiblich ist.

Für Ruhesuchende und Energietankende

Ferien in den Schweizer Bergen stehen nicht nur für Wintersport und Action, sondern auch für pure Entspannung. In der Ferienregion Gstaad finden Reisende eine große Auswahl an Wellnesshotels. So etwa im The Alpina Gstaad mit dem 3500 Quadratmeter großen Six Senses Spa. Ein Ausflug ins Wellnesshotel Ermitage in Schönried ob Gstaad lohnt sich ebenfalls, denn dort lädt eine imposante Spa-Anlage mit beheiztem Solebad zum Verweilen ein.

Für Gourmetliebhabende und Käsefans

Kulinarik ist ein wichtiges Gut in Gstaad. Die Genussdestination hat mit 308 GaultMillau-Punkten und einem Michelin-Stern eine ganze Bandbreite an feinen Restaurants zu bieten: vom urigen Bergrestaurant mit Sonnenterrasse bis zum schicken Gourmetrestaurant. Ausgefallen ist der Foodtruck von Martin Göschel – 18-Punkte- und Einsterne-Michelin-Chef im The Alpina Gstaad – der direkt an der Skipiste steht. Beim Truck gibt es unter anderem „Tsukana“, also Meatballs mit asiatischem Touch, oder auch hausgemachtes Früchtebrot zu kosten. Mit dazu immer eine Prise Traumaussicht.

Auch vor der lokalen Käsegrotte wartet ein außergewöhnliches Erlebnis: Hier steht eines der insgesamt fünf XXL-Caquelons der Region, in dem ein Freiluft-Fondue genossen werden kann. Alle sieben Genussorte – es hat noch zwei Fondue-Hütten – können zu Fuß, mit dem Schlitten, der Bergbahn oder teilweise auch mit dem Bus erreicht werden. Der Fonduerucksack mit allem Notwendigen kann bei den Molkereien in der Region reserviert und abgeholt werden. Übrigens: Ab diesem Winter steht auf dem Rinderberg ein neues XXL-Caquelon direkt an der Skipiste.

Für Kulturinteressierte und Musikfreunde

Eventtechnisch hat die Ferienregion Gstaad das ganze Jahr über etwas zu bieten. Im Winter erfreuen sich Fans der klassischen Musik an zwei großen und bedeutenden Festivals: Gstaad New Year Music Festival und Sommets Musicaux de Gstaad. Vom 15. Dezember 2023 bis 24. Februar 2024 kann außerdem der magische Zauberweg mit 17 einzigartigen Licht- und Toninstallationen besucht werden. Der zwei Kilometer lange Weg überwindet 313 Höhenmeter und erfordert daher eine gewisse Grundfitness.

Gut zu wissen: Herumkommen und übernachten

Ab der ersten Nacht können Übernachtungsgäste dank der Gstaad Card den öffentlichen Verkehr auf ausgewiesenen Strecken im Saanenland und Simmental 365 Tage im Jahr kostenfrei nutzen. Die digitale Gästekarte ermöglicht zudem den Zugriff auf über 80 Erlebnisangebote.

Übernachtungs-Tipps für die Ferienregion Gstaad: 

  • Hotel Alpenland***S: Direkt an der Langlaufpiste im wildromantischen Lauenen.
  • Jugendherberge Gstaad Saanenland: Moderne Jugendherberge in Saanen.
  • HUUS Gstaad Hotel****S: Stylisches Hotel in Saanen, wo die Lobby abends zur Partylocation mit DJ und leckerem Sushi wird.
  • Swiss Alpine Lodge***S: Ski-in-Ski-out-Hotel am Rinderberg ob Zweisimmen.
  • Golfhotel Les Hauts de Gstaad & SPA****S: Entspannende Wellnessoase in Saanenmöser, unweit der Wintersportanlagen.
  • Iglu-Dorf Gstaad: Unvergessliches Übernachtungserlebnis in einem echten Iglu.

Weitere Informationen zum Urlaub in Gstaad im Berner Oberland finden Interessierte auf der Webseite der Ferienregion