Jaqueline (links) und Amelie leisten ihren Bundesfreiwilligendienst auf der Jugendfarm und kümmern sich um Ponys und Esel. Foto: /Iris Koch

Drei Eseljungs bereichern die Jugendfarm Esslingen, die in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen feiert. Die Kinder und Jugendlichen sind begeistert von den neuen Bewohnern.

Vierbeinigen Zuwachs hat kürzlich die Jugendfarm Esslingen bekommen. Zur großen Freude der Kinder und Jugendlichen sind drei sympathische Eseljungs dort eingezogen. Zudem laufen bereits die Vorbereitungen für das 50-jährige Jubiläum, das am 20. Oktober auf der Jugendfarm gefeiert wird. Gesucht werden dafür noch ehemalige Farmkinder und sonstige Mitstreiter.