Benjamin Pavard VfB-Weltmeister versteigert persönliche Gegenstände

Von red 

Benjamin Pavard vom VfB Stuttgart versteigert ganz persönliche Gegenstände. Foto: United Charity
Benjamin Pavard vom VfB Stuttgart versteigert ganz persönliche Gegenstände. Foto: United Charity

Eine außergwöhnliche Auktion bietet Fans des VfB Stuttgart eine einmalige Gelegenheit. Weltmeister Benjamin Pavard versteigert im Netz persönliche Gegenstände – für einen guten Zweck.

Stuttgart - Für einen guten Zweck versteigert Benjamin Pavard vom VfB Stuttgart persönliche Gegenstände. Signierte Schuhe, eine getragene VfB-Trainingsjacke sowie eine unterschriebene Weltpokal-Replika können von den Fans des Weltmeisters erworben werden.

Lesen Sie hier: Benjamin Pavard ist beim FC Barcelona im Gespräch

Der Erlös kommt Kindern in Not zugute – mit der Versteigerung unterstützt das VfB-Aushängeschild Benjamin Pavard die Organisation „Stars4Kids“. Hier können Sie sich an der Auktion beteiligen.

Der Weltmeister in Reihen des VfB Stuttgart war zuletzt wieder mit der französischen Nationalmannschaft unterwegs. Mit der Équipe Tricolore hatte der 22-Jährige erst kürzlich in Moskau das WM-Finale gegen Kroatien bestritten. Zum Auftakt in die UEFA Nations League holte Frankreich zunächst ein 0:0 in München gegen Deutschland, ehe die Mannschaft von Didier Deschamps im Heimspiel in Paris gegen die Niederlande mit 2:1 die Oberhand behielt.

Lesen Sie jetzt