Viva con Agua veranstaltet ein Benefiz-Fußballspiel in Stuttgart. Screenshot: Viva Con Agua/Facebook

An diesem Sonntag findet im Gazistadion ein Benefizfußballspiel im Namen der Organisation Viva con Agua statt. Deutsche Prominenz aus Musik und Sport wird sich versammeln. Wir wissen, wer dabei ist.

Stuttgart - Mit dem Ziel, allen Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser zu garantieren, hat Benjamin Adrion 2006 die Organisation Viva con Agua gegründet. Der ehemalige VfB-Jugendspieler und seine Mitstreiter sind mittlerweile in mehr als 40 europäischen Städten, auf zahlreichen Festivals und Konzerten aktiv. Auch veranstaltet Viva con Agua immer wieder Benefiz-Fußballspiele, bei denen sich musikalische und sportliche Prominenz vereinigt. Der gesamte Erlös geht an von Viva con Agua unterstützte Wasserprojekte wie beispielsweise jene der Welthungerhilfe.

Cro und Cacau sind auch dabei

Am Sonntag, 4. September, treffen wieder Musiker wie Cro, Psaiko Dino, Ok Kid, Danju, Bosse, Teesy und Gzuz auf Profisportler wie Max Kruse und die ehemaligen VfB-Spieler Cacau, Andi Hinkel, Kevin Kurányi, Ioannis Amanatidis, Felix Luz und Christian Tiffert. Trainiert werden die Mannschaften von Rainer Adrion und Trainerlegende Dragoslav Stepanovic. Ab 13 Uhr startet das Spektakel in der Heimspielstätte der Stuttgarter Kickers, dem Gazistadion. Anschließend an das Match wird es noch eine Jam-Session der Musiker geben.

Hier geht es zur Facebookseite der Veranstaltung mit der Gesamtübersicht aller Teilnehmer

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: