Der Stuttgarter Rapper Cro lädt zu einem Fußballspiel für den guten Zweck in seiner Heimat ein. Foto: dpa

Der Stuttgarter Rapper Cro lädt am Sonntag, 4. September, zu einem Fußball-Benefizspiel ein. Die Erlöse des Kicks gehen an die Hilfsorganisation Viva con Agua, die mit ihren Allstars auch Gegner bei der Partie ist.

Degerloch - Das Hiphop-Label Chimperator Productions empfängt am Sonntag, 4. September, die Allstars der Hilfsorganisation Viva con Agua zu einem Fußballbenefizspiel im Gazi Stadion auf der Waldau. Einlass ist von 13 Uhr an, das Spiel startet um 15 Uhr. Außerdem gibt es eine Jam-Session der Musiker.

Im Team Chimperator & Friends laufen an der Seite von Rapper Cro und Produzent Psaiko Dino unter anderem das Rap-Duo Sam, Sänger Teesy und der ehemalige VfB-Profi Christian Tiffert auf. Ihnen stehen die Viva con Agua Allstars mit Bundesligaprofi Max Kruse, Sänger Bosse, der Band Ok Kid und Benjamin Adrion, Initiator von Viva con Agua, gegenüber. Der in Stuttgart geborene Adrion freut sich auf das Benefizspiel in der Landeshauptstadt: „Für uns Gründer ist es schön, nach zehn Jahren nach Stuttgart zurückzukommen und das Schwabenländle zu vivaconaguatisieren.“

Mit den Erlösen des Spiels werden das globale Netzwerk von Viva con Agua und die Wasserprojekte der Welthungerhilfe unterstützt. Das Spiel ist gewissermaßen eine Revanche: Im vergangenen Jahr trafen die beiden Teams schon in München aufeinander. Das Team der Chimperator & Friends gewann die Begegnung mit 4:2.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: