Erst am Freitag war Schauspieler Benedict Cumberbatch von der Queen geehrt worden, nun gaben er und seine Frau Sophie Hunter bekannt, dass sie Eltern geworden sind. Wie "der hübsche Sohn" heißt, verriet das Paar jedoch nicht.

London - Benedict Cumberbatch (38, "Sherlock") und seine Frau Sophie Hunter (37) sind Eltern geworden. Ein Sprecher des Schauspielers teilte in London mit, das Paar sei hocherfreut, die Geburt "seines hübschen Sohnes" bekanntzugeben.

"Wir möchten alle freundlich bitten, die Privatsphäre der Familie während der nächsten wertvollen Wochen zu respektieren", fügte der Sprecher hinzu. Den Namen des Kleinen verriet er nicht. Erst am Freitag war Cumberbatch von Queen Elizabeth II. geehrt worden. Für seine Rolle des Informatikers Alan Turing in "The Imitation Game" war der 38-Jährige für einen Oscar nominiert worden. Cumberbatch und seine Schauspielkollegin Hunter dieses Jahr am Valentinstag geheiratet.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: