Ben Affleck übernimmt das Ruder bei "Ghost Army" Foto: JStone / Shutterstock.com

Die "Ghost Army" war eine legendäre Geheimtruppe der US-Amerikaner im Zweiten Weltkrieg. Jetzt wird ihre Geschichte verfilmt. Ben Affleck wird dabei sowohl die Regie als auch die Hauptrolle übernehmen.

Oscar-Gewinner Ben Affleck (46) stürzt sich offenbar weiter in die Arbeit: Der Schauspieler und Filmemacher übernimmt sowohl die Regie als auch die Hauptrolle in dem kommenden Streifen "Ghost Army". Das berichtet unter anderem der "Hollywood Reporter". Das Drehbuch dazu soll aus der Feder von "True Detective"-Macher Nic Pizzolatto (43) stammen.

Hier gibt es das Buch, das als Vorlage zu "Ghost Army" dient

Die Story des Film soll auf dem Buch "The Ghost Army of World War II" von Rock Beyer und Elizabeth Sayles, das sich mit einer Geheimarmee der US-Truppen im zweiten Weltkrieg beschäftigt. Eine Spezialeinheit wurde zur aktiven Täuschung der Wehrmacht aufgestellt, die unter anderem falsche Funksprüche absetzte und Panzer-Attrappen aufstellte. Lange Zeit leugnete die US-Army die Existenz einer solchen "Geisterarmee".

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: