In einem Waldstück bei Offenburg ist eine Leiche gefunden worden. (Symbolfoto) Foto: dpa

In einem Waldstück zwischen Offenburg und Appenweier bei Offenburg ist am Sonntag eine weibliche Leiche gefunden worden. Bisher gibt es keine Hinweise auf ein Gewaltverbrechen.

Offenburg - Spaziergänger haben in der Nähe von Offenburg mitten im Wald die Leiche einer Frau gefunden. Nach Ermittlungen am Fundort und einer Obduktion am Montag in Freiburg stand die Identität der Toten noch nicht fest. Es hätten sich keine Hinweise auf ein Gewaltverbrechen ergeben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Wahrscheinlich sei die Frau erfroren.

Die Spaziergänger waren am Sonntagnachmittag in der Nähe eines Hochsitzes zwischen dem Offenburger Stadtteil Windschläg und Appenweier (Ortenaukreis) auf die leblose Frau gestoßen. Sie informierten die Polizei, die bis in die Nacht hinein Spuren am Fundort sicherte.

Nähere Informationen zu der Frau und den Umständen ihres Todes lagen zunächst nicht vor.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: