Die Polizei konnte noch keine Angaben zur Todesursache machen. Foto: picture alliance/Friso Gentsch

Grausiger Fund in Offenburg: Polizisten entdecken eine verweste Leiche in einem Zelt in der Nähe einer Bundesstraße. Einen ähnlichen Fall gab es bereits Ende Juli im Ortenaukreis.

Offenburg - Polizisten haben in Offenburg eine stark verweste männliche Leiche in einem Zelt entdeckt. Aufgrund des Zustands konnte die Polizei zunächst keine Angaben zur Todesursache oder Identität des Toten machen, wie es in einer Mitteilung vom Freitag hieß. Es gebe keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden. Die Leiche wurde am Donnerstag in der Nähe einer Bundesstraße gefunden.

Bereits Ende Juli waren in einem Waldstück bei Lauf (Ortenaukreis) eine weibliche und eine männliche Leiche in einem Zelt gefunden worden, beide ebenfalls stark verwest. Die Ermittlungen zur Identität und genauen Todesursache dauern noch an, für Gewalteinwirkung gab es keine Anhaltspunkte. Von einem Zusammenhang zu dem Fall vom Donnerstag ging die Polizei zunächst nicht aus.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: