Die Frauenleiche vom Neckarufer bei Mosbach ist identifiziert. (Symbolbild) Foto: dpa

Ein Spaziergänger hatte eine Tote am 26. Oktober am Neckarufer bei Mosbach entdeckt, nun hat die Polizei Details zur Identität der Frau preisgegeben.

Neckargerach - Die Frauenleiche vom Neckarufer bei Mosbach ist identifiziert. Es handelt sich nach Auskunft der Polizei vom Freitag um eine 52-jährige Frau aus Heilbronn. Die Frau wurde laut Obduktion umgebracht. Der entscheidende Hinweis, der zur Identifizierung führte, kam nach der Veröffentlichung des Fotos der Getöteten.

Über Details zur Todesursache und zu den Ermittlungen werden derzeit aus ermittlungstaktischen Gründen keine Angaben gemacht, wie ein Sprecher mitteilte. „Der Fall zeigt einmal mehr, wie sehr die Ermittlungsbehörden auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen sind“, betonte der Leiter der Sonderkommission „Ufer“, Maximilian Bruns.

Ein Spaziergänger hatte die Tote am 26. Oktober am Neckarufer bei Neckargerach (Neckar-Odenwald-Kreis) gefunden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: