Anna Faris während eines Events in Los Angeles Foto: Featureflash Photo Agency / Shutterstock.com

Seit geraumer Zeit halten sich die Gerüchte, dass Anna Faris sich verlobt haben soll. Bei James Corden bestätigte sie nun, dass sie wieder heiraten wird.

Anna Faris (43, "Scary Movie") ist verlobt! Das hat die Schauspielerin nun in der "Late Late Show" von James Corden (41) bestätigt. Als der Moderator ihren Ring begutachtete und ihr zur Verlobung gratulierte, bedankte sich Faris mehrfach. Ihr glücklicher Partner ist der Kameramann Michael Barrett (49).

Hier sehen Sie "Scary Movie" und weitere Filme mit Anna Faris

Bereits seit einiger Zeit kursierten Gerüchte, dass Faris sich verlobt haben könnte. Es wird die dritte Ehe für die 43-Jährige sein, die von 2004 bis 2008 mit dem Schauspieler Ben Indra (40) und zwischen 2009 und 2018 mit dem "Guardians of the Galaxy"-Star Chris Pratt (40) verheiratet war. Zusammen mit Pratt hat Faris ihren siebenjährigen Sohn Jack.

Bei Corden scherzte Faris zudem unter anderem darüber, dass sie ihre eigene Trauung vornehmen könne aber auch, dass sie toll finden würde, wenn der Moderator für diese Funktion vorsprechen würde. Sie suche jemanden der humorvoll sei, seine Gefühle ausdrücken könne und nicht zu viel über sich selbst rede. Bei allen drei Punkten sei sie bei ihm aber an der falschen Stelle, meinte Corden daraufhin.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: