Kam ohne Ehemann Tom Kaulitz zu den VMAs: Heidi Klum Foto: Christopher Smith/AdMedia/ImageCollect

Bei den MTV Video Music Awards hat Heidi Klum ihren ersten öffentlichen Auftritt nach der Hochzeit absolviert. Sie zeigte sich sexy in Schwarz - aber ohne Ehemann Tom Kaulitz.

Die diesjährigen MTV Video Music Awards haben nicht nur gezeigt, welche bunten Klamotten-Kombinationen in der Musikindustrie derzeit als Mode durchgehen. Die Preisverleihung bot auch den ersten öffentlichen Auftritt von Model-Mama Heidi Klum (46) als frisch verheiratete "Mrs. Kaulitz". Die 46-Jährige präsentierte sich ganz in Schwarz - Ehemann Tom Kaulitz (29) war allerdings nicht an ihrer Seite.

"Heidi Klum", ein Buch über die Model-Mama, können Sie heute noch bei Amazon bestellen!

Züchtig im Vergleich zu Instagram

Statt in Begleitung ihres Gatten zeigte sich Heidi Klum bei den VMAs in einem glamourösen Look. Aus dem schwarzen Paillettenkleid von Nedo by Nedret Taciroglu mit auffälligen Schulterpolstern und herzförmigem Dekolleté stachen "Hans und Franz" - so nennt die 46-Jährige ihre Brüste - geradezu hervor. Zum schwarzen Kleid kombinierte Klum eine schwarze Clutch sowie schwarze Stilettos und trug die offenen Haare glatt-gekämmt.

Für die "Germany's next Topmodel"-Chefjurorin sind freizügige Auftritte keine Seltenheit. Erst am 18. August hatte Klum ein Oben-ohne-Foto von sich aus den Flitterwochen auf Instagram veröffentlicht, das hart an der Grenze dessen sein dürfte, was in dem sozialen Netzwerk an Nacktheit erlaubt ist.

Aus dem Klum-Kaulitz-Kosmos gab es außerdem noch eine weitere Nachricht. Die Familie hat Zuwachs bekommen. Stolz präsentierte Klum auf Instagram das neue Mitglied: Hund Anton.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: