Elizabeth Taylor und Richard Burton bekamen 1968 je einen Bambi. Die beiden Schauspieler, zu dieser Zeit ein Ehepaar, kamen 45 Minuten zu spät und ein wenig angeheitert zur Veranstaltung. Foto: Burda

Seit 1948 gibt es den Medienpreis Bambi. Stars wie Elizabeth Taylor, Tom Hanks oder Robbie Williams gaben dem goldenen Rehkitz schon ein neues Zuhause.

Stuttgart - Auf einem Kaminsims in Los Angeles, in einem Schlafzimmer in Berlin oder auf einer Gästetoilette in Rom - Bambis findet man inzwischen seit fast 70 Jahren auf der ganzen Welt. Jetzt sucht wieder eine Herde goldener Rehkitze ein neues Zuhause.

Bei der 69. Gala im Stage Theater am Potsdamer Platz in Berlin haben sich unter anderem Supermodel Claudia Schiffer, der frühere Bundespräsident Joachim Gauck und Hollywoodstar Hugh Jackman angekündigt. Der chinesische Künstler Ai Weiwei und Ex-Boxer Wladimir Klitschko bekommen ebenfalls eine der Trophäen.

Diese Stars gaben den Burda-Bambis bereits Asyl...

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: