Die Stadtwerke verlegen eine Fernwärmeleitung in der Arsenalstraße. Foto: Pascal Thiel

Die Stadtwerke verlegen von Dienstag an eine Fernwärme-Hausanschlussleitung in der Arsenalstraße. Eine Kreuzung der Wilhelmstraße wird deswegen vier Wochen lang gesperrt sein.

Ludwigsburg - Neben den Bauarbeiten an der Schwieberdinger Straße bekommt Ludwigsburg von Dienstag an eine weitere Baustelle. Die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim GmbH (SWLB) wird von Dienstag, 17. Mai, an Rohrverlegearbeiten in der Arsenalstraße in Ludwigsburg ausführen. Von der Fernwärmehauptleitung in der Wilhelmstraße bis zum Hausanschluss in der Arsenalstraße 4 wird eine Fernwärme-Hausanschlussleitung verlegt. Diese verläuft parallel zum Gehweg bis zur Einbuchtung der Bushaltestelle. Die Erneuerung der Infrastruktur wird etwa vier Wochen in Anspruch nehmen. Die Kreuzung Wilhelmstraße auf Höhe der Volksbank wird während der Bautätigkeit gesperrt sein.

Der Verkehr in Richtung Gartenstraße wird über die Arsenalstraße, die Myliusstraße und die Schillerstraße umgeleitet. Der Fußgängerverkehr bleibt in vollem Umfang aufrechterhalten, aber Erschwernisse lassen sich nicht vermeiden. Die Bushaltestellen Gartenstraße und Arsenalplatz der Linie 424 werden während der Baumaßnahme nicht angefahren, Busse verkehren stattdessen über die Uhlandstraße zum Zentralen Omnibusbahnhof.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: