Baltmannsweiler im Kreis Esslingen Transporter kracht gegen Baum

Von kaw 

Ein junger Fahrer verliert bei Baltmannsweiler die Kontrolle über seinen Transporter und prallt frontal gegen einen Baum. Zur schwierigen Bergung muss sogar ein Telekran anrücken.

Baltmannsweiler - Der Fahrer eines Kleintransporters ist am Donnerstagmittag auf der Kreisstraße zwischen Baltmannsweiler (Kreis Esslingen) und Weinstadt-Baach (Rems-Murr-Kreis) mit seinem Fahrzeug verunglückt. Laut der Polizei befuhr der 25-Jährige gegen 12.50 Uhr die K 1210 in Richtung Kreisgrenze. Aus bislang unbekannter Ursache kam er mit seinem Wagen zu weit nach rechts in den dortigen Grünstreifen.

Beim Gegenlenken verlor er die Kontrolle über seinen Hyundai, kam nach links von der Straße ab und prallte mit der linken Vorderseite frontal gegen einen Baum.

Telekran zur Bergung benötigt

Der Fahrer wurde in seinem Führerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Nach der Versorgung durch den Notarzt wurde der junge Mann vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht.

Laut der Polizei gestaltete sich die Bergung des verunglückten Fahrzeugs schwierig, so dass die Straße über einen längeren Zeitraum voll gesperrt werden musste. Neben einem Abschleppwagen musste zusätzlich ein Telekran an die Unfallstelle ausrücken, um den beladenen Transporter zu bergen. Der Schaden wird auf 20.000 Euro geschätzt.

Lesen Sie jetzt