In Stuttgart und Region wird es zu Wochenbeginn wechselhaft. Foto: dpa

Der Start in die neue Woche wird in Stuttgart und Region von niedrigeren Temperaturen geprägt. Lesen Sie hier, welches Wetter in den kommenden Tagen zu erwarten ist.

Stuttgart - Nach einem sonnigen Wochenende gibt es im Südwesten zunächst eine Abkühlung. Zum Wochenstart sei es in Baden-Württemberg stark bewölkt, sagte eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Montag. Tagsüber werden maximal elf Grad erreicht. In der Nacht ist im Bergland mit Frost zu rechnen.

Am Donnerstag ziehe ein Hochdruckgebiet auf, so dass sich im Laufe des Tages die Sonne durchsetzt, so die Meteorologin. Die Temperaturen sollen zwischen 9 und 16 Grad erreichen. Das sonnige Wetter soll das Wochenende über anhalten.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: