Baden-Württemberg Polizei findet 80 Kilogramm Gras bei Fahrzeugkontrolle

Von red/dpa 

Die Polizei hat eine größere Menge Marihuana sicher gestellt. Foto: dpa
Die Polizei hat eine größere Menge Marihuana sicher gestellt. Foto: dpa

Die Polizei hat auf der A81 in einem Kleintransporter eine große Menge Marihuana gefunden. Woher die Drogen stammen, ist unklar.

Grünsfeld - Bei einer Kontrolle auf der Autobahn 81 haben Polizeibeamte 80 Kilogramm Marihuana gefunden. Gegen den 30 Jahre alten Fahrer eines Kleintransporters wurde Haftbefehl wegen unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge erlassen, wie ein Sprecher der Polizei am Montag mitteilte.

Die Beamten hatten den Transporter bei einer Kontrolle auf einer Rastanlage bei Grünsfeld überprüft. Dabei fanden sie die Drogen in mehreren Taschen sowie in einem Müllsack auf der Ladefläche. Wie ein Polizeisprecher sagte, liegt der Schwarzmarktwert bei mehreren hunderttausend Euro.

Das Ziel des Fahrers - er ging den Beamten am Mittwochabend ins Netz - blieb zunächst offen. Auch wollte der Mann nicht sagen, woher er das Marihuana hatte.

Lesen Sie jetzt