Ein neunjähriges Mädchen musste nach einem schweren Sturz vom Pferd mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden (Symbolbild). Foto: dpa

Ein neunjähriges Mädchen hat sich nach einem Reitunfall schwere Verletzungen zugezogen. Nach Angaben der Polizei musste das Kind mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden.

Mulfingen - Nach einem Reitunfall in Mulfingen (Hohenlohekreis) ist ein schwer verletztes, neun Jahre altes Mädchen mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht worden.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, war das Mädchen am Vortag gemeinsam mit einer 25-Jährigen, zwei Pferden und einem Kinderwagen unterwegs. Dieser sei umgefallen und habe die Pferde erschreckt, wodurch die Neunjährige von ihrem Reittier fiel. Sie verletzte sich dabei schwer.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: