Frühling in Stuttgart Foto: Lichtgut/Leif-H.Piechowski

In Stuttgart und Region können sich die Menschen wieder auf freundlichere Temperaturen freuen. Auch die Nächte sollen zum Wochenende wärmer werden.

Stuttgart - In der zweiten Wochenhälfte gibt es im Südwesten täglich mehr Sonne und die Temperaturen steigen. Während es am Donnerstag noch verbreitet bewölkt bleibe, komme am Freitag öfter mal die Sonne raus, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Mittwoch.

Der Samstag sei dann weitgehend heiter und sonnig. Die Temperaturen steigen nach Angaben des DWD von maximal 14 Grad am Donnerstag auf Höchsttemperaturen von bis zu 21 Grad am Samstag.

Nachts könne es jedoch noch einmal kalt werden, so der Meteorologe. Vor allem in den nächsten Nächten sei in den höheren Lagen Frost möglich. Zum Wochenende sollen dann auch die Nächte wärmer werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: