Ein Esel ist im Kreis Tuttlingen bei einem Autounfall getötet worden. (Symbolbild) Foto: dpa

Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist im Kreis Tuttlingen ein Esel getötet worden. Das Tier war mit drei weiteren Eseln aus bisher ungeklärten Gründen aus einem Gehege entkommen.

Spaichingen - Beim Zusammenstoß mit einem Auto ist in Spaichingen (Kreis Tuttlingen) ein Esel getötet worden.

Nach Angaben der Polizei war das Tier mit drei weiteren Eseln aus bisher ungeklärten Gründen aus seinem Gehege entkommen.

Die Polizei ermittelt wegen der möglichen Öffnung des Geheges durch einen Unbekannten - denn der Halter des Esels gab an, das Gehege am Vorabend ordnungsgemäß verschlossen zu haben.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: