Schon wieder ein tödlicher Motorradunfall in Baden-Württemberg (Symbolfoto). Foto: dpa

Im Main-Tauber-Kreis ist es in der Nähe von Boxberg zu einem schweren Motorradunfall mit tödlichen Folgen gekommen.

Boxberg - Bei einem Ausflug mit seinem Motorrad ist ein 56-Jähriger am Sonntag in der Nähe von Boxberg (Main-Tauber-Kreis) mit einem Auto zusammengestoßen und noch am Unfallort gestorben.

Wie die Polizei mitteilte, geriet der Mann in einer Kurve auf der Landstraße L 579 auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er mit dem Auto einer 38 Jahre alten Frau zusammen. Sie kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden - insgesamt rund 10 000 Euro, wie die Polizei mitteilte.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: