Manuel Hagel hat sich selbst positiv auf das Coronavirus getestet (Archivbild). Foto: dpa/Marijan Murat

Der Fraktionsvorsitzende der CDU-Landtagsfraktion in Baden-Württemberg hat vermutlich Corona. Manuel Hagel hat sich am Dienstagmorgen selbst positiv getestet.

Stuttgart - CDU-Fraktionschef Manuel Hagel hat sich vermutlich mit dem Coronavirus infiziert. Hagel habe sich am Dienstagmorgen selbst positiv getestet, teilte sein Sprecher der Deutschen Presse-Agentur mit. „Außer leichten erkältungsähnlichen Symptomen geht es ihm gut“, sagte der Sprecher.

Hagel befinde sich jetzt in häuslicher Quarantäne und mache nun einen PCR-Test. Die Klausurtagung der CDU-Fraktion am Mittwoch und Donnerstag sei als hybride Tagung konzipiert, so dass Hagel digital teilnehmen werde.