Im Zollernalbkreis ist es zu einem schweren Brand gekommen (Symbolbild). Foto: dpa

Beim schweren Brand in einem Blockheizkraftwerk in Balingen ist ein Schaden im sechsstelligen Euro-Bereich entstanden. Die Brandursache war zunächst unklar.

Balingen - Bei einem Brand in einem Blockheizkraftwerk in Balingen (Zollernalbkreis) ist ein Schaden von mindestens 150 000 Euro entstanden. Verletzte habe es nicht gegeben, teilte die Polizei in Tuttlingen am Samstag mit.

Um das Feuer am Freitag zu löschen, waren 42 Feuerwehrleute im Einsatz. Die Brandursache war zunächst unklar.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: