In Villingen-Schwenningen hat es bei einem Brand ein Todesopfer gegeben. Foto: dpa

Ein Mann ist bei einem Brand in Villingen-Schwenningen ums Leben gekommen. Die Kriminalpolizei ermittelt zur Brandursache.zeibericht Baden-Wür

Villingen-Schwenningen - Bei einem Schwelbrand in einem Mehrfamilienhaus in Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) ist ein Bewohner ums Leben gekommen. Nachbarn hatten am Montagabend Brandgeruch wahrgenommen und den 69-Jährigen leblos in seiner Wohnung gefunden, wie ein Sprecher der Polizei in Tuttlingen am Dienstag mitteilte.

Versuche der Rettungskräfte, den allein lebenden Mann zu reanimieren, blieben ohne Erfolg. Ersten Ermittlungen zufolge könnte ein Gasofen den Schwelbrand ausgelöst haben. Die Kriminalpolizei will am heutigen Dienstag den Brandort untersuchen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: