Bei der Prügelei gab es wohl einen Verletzten. (Symbolbild) Foto: Jonathan Stutz/stock.adobe.com

Am Dienstagnachmittag kommt es am Bahnhof in Bad Cannstatt zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zweier Männer. Am Ende prügelt einer auf den anderen ein.

Stuttgart-Bad Cannstatt - Die Polizei sucht nach einer blutigen Auseinandersetzung am Bahnhof in Bad Cannstatt Zeugen. Gegen 16 Uhr kam es dort am Dienstag auf dem Bahnsteig 3/4 zunächst zu einem Wortgefecht zwischen zwei Männern, wie die Polizei berichtet.

Aus dem verbalen Streit wurde schließlich ein körperlicher, als einer der Kontrahenten den anderen zunächst schubste und dann auf ihn einschlug. Als der Geschädigte blutig zu Boden fiel, ließ der Schlagende von ihm ab und ging mit seinem Begleiter in Richtung Wilhelmsplatz davon.

Als die von Zeugen alarmierte Polizei eintraf, war von beiden Kontrahenten nichts mehr zu sehen. Die Ermittler bitten unter der Telefonnummer 0711/870350 um weitere Hinweise.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: