Die Polizei spricht von einem „flatterndes Insekt“ – näher wurde das Tier nicht beschrieben. (Symbolbild) Foto: picture alliance/dpa/Lino Mirgeler

Angst vor Insekten kann zu einer echten Gefahr werden, wenn die Tiere es ins Fahrzeuginnere schaffen. Eine Frau hat deswegen einen Unfall in Backnang verursacht.

Backnang - Ein im Auto flatterndes Insekt hat eine 33 Jahre alte Frau am Steuer so erschreckt, dass sie gegen einen Baum gefahren ist. Zuvor knickte der Wagen in Backnang (Rems-Murr-Kreis) eine Laterne und mehrere Hinweisschilder um. Die Frau blieb bei dem Unfall am Samstag unverletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Den Schaden am Auto schätzten die Beamten auf rund 21 000 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: