Sami Khedira gibt im neuen Club "The Bank Club" (ex - TO12) Autogramme. Foto: www.7aktuell.de | Andreas Friedrichs

Fußball-Weltmeister Sami Khedira hat am Mittwoch gleich zweimal Autogramme in Stuttgart gegeben und dabei auch für das "Spiel des Jahres" geworben.

Stuttgart - Sami Khedira trommelt weiterhin kräftig für das "Spiel des Jahres" am 14. Juni im Gazi-Stadion auf der Waldau, wenn Stars wie Didier Drogba oder Andrea Pirlo mit Jugendlichen vor tausenden von Zuschauern spielen werden.

Am Mittwoch war der Fußball-Weltmeister, der 2007 mit dem VfB Stuttgart Deutscher Meister geworden war, zunächst im Porsche-Museum in Zuffenhausen. Dort schrieb er Autogramme und nahm einen 15.000-Euro-Scheck für die eigene Stiftung entgegen.

Am Nachmittag machte sich Khedira dann auf den Weg zur Theodor-Heuss-Straße, wo er in der Diskothek "The Bank" eine weitere Autogrammstunde gab und auch auch Karten für das "Spiel des Jahres" dabei hatte.

In unserer Fotostrecke gibt es die besten Bilder von den Autogrammstunden. Klicken Sie sich durch.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: