Der Audi A6 brannte komplett aus. Foto: 7aktuell.de/Kevin Lermer

Ein 55-Jähriger ist mit seinem Auto in Backnang unterwegs. Als er einen seltsamen Geruch wahrnimmt, hält er an. Kurze Zeit später steht der Motorblock seines Audi in Flammen.

Backnang - Am Dienstagabend ist in Backnang (Rems-Murr-Kreis) ein Auto ausgebrannt. Laut der Polizei war gegen 21.45 Uhr ein 55-Jähriger mit seinem Audi A6 in der Südstraße unterwegs. „Er hat einen seltsamen Geruch wahrgenommen und ist ausgestiegen“, schildert ein Polizeisprecher.

Dann sei der Motorblock des Wagens in Flammen aufgegangen. „Wir gehen davon aus, dass es sich bei der Ursache um einen technischen Defekt handelt“, so der Sprecher. Die Feuerwehr rückte mit acht Mann aus und konnte das Feuer löschen – der Audi erlitt dennoch Totalschaden und musste abgeschleppt werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: