Vor zwei Jahren waren es Sicherungsarbeiten bei Merklingen, am Wochenende bleibt die A 8 bei Merklingen wegen Arbeiten an der Tunnel-Betriebstechnik gesperrt Foto: Peter-Michael Petsch

Die A 8 bleibt an diesem Wochenende von Freitag, 20. März, 22 Uhr bis Samstag, 21. März, 6 Uhr., sowie von Samstag, 21. März, 22 Uhr bis Sonntag, 22. März, 10 Uhr, gesperrt. Der Verkehr wird von der Anschlussstelle Mühlhausen über die B 466 nach Geislingen und von dort weiter über Geislingen-Türkheim zur Anschlussstelle Merklingen geleitet.

Mühlhausen - Die Autobahn 8 in Fahrtrichtung Ulm wird am Wochenende zwischen den Anschlussstellen Mühlhausen (Kreis Göppingen) und Merklingen (Alb-Donau-Kreis) in den Abend- und Nachtstunden voll gesperrt. Das Regierungspräsidium Stuttgart saniert derzeit die Betriebstechnik des Lämmerbuckeltunnels. Die erste Sperrung dauert von Freitag, 20. März, 22 Uhr bis Samstag, 21. März, 6 Uhr. Die zweite Sperrung von Samstag, 21. März, 22 Uhr bis Sonntag, 22. März, 10 Uhr. Der Verkehr wird von der Anschlussstelle Mühlhausen über die B 466 nach Geislingen und von dort weiter über Geislingen-Türkheim zur Anschlussstelle Merklingen geleitet. Mit Verkehrsbehinderungen sei zu rechnen, teilt das Regierungspräsidium mit. Weitere Sperrungen sind an den Wochenenden 17. bis 19. April sowie 24. bis 26. April geplant und im weiteren Mitte Juni und Ende Juli.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: