Auszeit im Schwarzwald Freudenstadt – Sport, Spiel und Spaß in der Schwarzwald-Metropole

Von Simone Kranz 

Saubere Luft, grandiose Landschaft, großes Wander- und Radwegenetz mit abwechslungsreichen Touren: Freudenstadt ist ein Paradies für Outdoor-Sportler. Und für Theaterfans.

Vogelperspektive auf Freudenstadt Foto: Freudenstadt Tourismus

Diese Stadt verfügt nicht nur über den größten Marktplatz Deutschlands, sondern auch über eine beneidenswert schöne Lage im Schwarzwald mit seiner guten und frischen Luft. Bei Aktivurlaubern ist Freudenstadt ein beliebtes Reiseziel.

Der Freudenstädter Hausberg sorgt mit seinen 830 Metern für herausfordernde Steigungen und das wilde Waldgefühl; ausgedehnte Wiesen bieten die ergänzende Weite fürs Auge und Streckenmeter für die Beine. Sowohl Wanderer als auch Radler finden hier ausgezeichnete Bedingungen. Von April bis Juni wartet Freudenstadt außerdem mit einer ganzen Reihe von Veranstaltungen auf, deren Besuch man nicht verpassen sollte.

Frühjahrs-Aktivurlaub im Heilklima

Freudenstadt ist mit dem Prädikat „heilklimatischer Kurort“ ausgezeichnet. Die Luft weist kaum Belastungsfaktoren wie Staub oder Allergene auf und ist daher sowohl für eine Klima-Therapie als auch für alle Outdoor-Aktivitäten bestens geeignet.

Für Fans des gepflegten Radsports gibt es eine Vielzahl von Angeboten. Die schönsten zehn Radtouren von Freudenstadt aus in die Umgebung bieten neben der grandiosen Landschaft Abwechslung von herausfordernd über spannend bis hin zu genussreich. Natürlich können vor Ort Räder und auch E-Bikes geliehen werden.

350 Kilometer misst das riesige Wanderwegenetz rund um Freudenstadt. Zeitgemäße Serviceleistungen wie das Wandern ohne Gepäck stehen genauso zu Verfügung wie Themen- und Erlebniswanderungen oder geführte Touren mit pilz- oder kräuterkundlicher Expertise. Besonders empfohlen seien die drei Premium- und Genießerpfade.

Veranstaltungshighlights im Frühling erleben

Freudenstadt verfügt über einen ganzjährig reich gefüllten Veranstaltungskalender, der für alle Geschmäcker Passendes bereithält. Besonders Fans der Schauspielkunst werden das im Frühjahr üppige und überraschende Theaterangebot lieben.

Ein weiteres Highlight sind die regelmäßig stattfindenden Themenführungen durch die Stadt. An diversen Samstagen, beispielsweise, hat man dabei das Vergnügen mit Stadtgründer Herzog Friedrich I. persönlich, nebst einigen kulinarischen Leckerbissen.

Apropos Leckerbissen: Für Freunde der Konditorei gibt es immer wieder donnerstags das regional-lukullische Seminar schlechthin. Konditormeister Claus-Dieter Wetzel kreiert die perfekte Schwarzwälder Kirschtorte.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu Freudenstadt