Große Freude bei Angelique Kerber: Sie steht im Viertelfinale der Australian Open. Foto: AAP

Große Freude bei Angelique Kerber: Sie steht im Viertelfinale der Australian Open.

Melbourne - Angelique Kerber hat mit einem Kraftakt über drei Sätze das Viertelfinale der Australian Open erreicht. Die 30 Jahre alte Kielerin setzte sich am Montag in Melbourne gegen Su-Wei Hsieh aus Taiwan nach großen Schwierigkeiten zu Beginn noch 4:6, 7:5, 6:2 durch. Gegen die Nummer 88 der Tennis-Welt lag Kerber im zweiten Satz 4:5, 0:15 zurück, konnte die teilweise spektakuläre Partie aber noch drehen und verwandelte nach 2:08 Stunden ihren dritten Matchball.

Spiel gegen Madison Keys

Im Kampf um den Einzug in das Halbfinale trifft die Australian-Open- und US-Open-Siegerin von 2016 am Mittwoch auf Madison Keys aus den USA. Im direkten Vergleich mit Keys führt Kerber 6:1.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: