Ob Sammy schon wieder bei seinem Frauchen ist, ist uns leider nicht bekannt. (Symbolfoto) Foto: dpa

Laute Rufe nach einer Katze haben in der Nacht in Steinen (Kreis Lörrach) zu einem Polizeieinsatz geführt. Ein Zeuge rief die Polizei weil er vermutet hatte, dass sich ein Kind in Not befindet.

Steinen - Laute Rufe nach einer Katze haben in der Nacht in Steinen (Kreis Lörrach) zu einem Polizeieinsatz geführt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, suchte eine 34-Jährige nach ihrer Katze Sammy. Ein Anrufer hatte das Wort Daddy gehört und vermutet, dass sich ein Kind in Not befindet. Da er zusätzlich ein Auto hin und herfahren gesehen habe, rief er die Polizei.

Sammy statt Daddy

Die ausgerückte Streife konnte den Fall schnell aufklären, jedoch wurde die ausgebüxte Katze nicht gefunden. Ob Sammy mittlerweile wieder zu seinem Frauchen heimgekehrt ist, sei nicht bekannt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: